Die Gastronomie öffnet wieder!

Außengastronomie ist ohne Test wieder erlaubt.

Nachdem die Corona-Inzidenz endlich auch in Bottrop stabil unter 50 liegt und ab 3. Juni weitere Lockerungsschritte vollzogen werden können, wird ab Sonntag (6. Juni) das Clubhaus wieder für Euch geöffnet sein.

Ihr dürft: die Außengastronomie nutzen, ohne getestet, vollständig geimpft oder von Corona genesen zu sein. Wir müssen Euch einen Sitzplatz zuweisen und Ihr müsst Eure Kontaktdaten hinterlassen. Das habt Ihr seit dem vorigen Sommer ja sicherlich nicht verlernt. Betretet Ihr das Clubhaus, gilt die Maskenpflicht. Das kennt Ihr auch schon. Die Sache mit dem Hände-Desinfizieren wird Euch inzwischen sicher in Fleisch und Blut übergegangen sein. Weiter so!

Ihr dürft auch: drinnen sitzen, allerdings nur dann, wenn Ihr ein negatives Testergebnis aus den letzten 48 Stunden vorlegen könnt.

Wir müssen: uns mindestens zweimal pro Woche testen lassen und eine medizinische Maske tragen.

Ihr solltet: möglichst gute Laune mitbringen und Bargeld, weil wir Euch in diesem Jahr keinen Kredit gewähren können und ausnahmsweise vom Verein kein Verzehrbeitrag erhoben wurde.

Ihr dürft nicht: meckern, wenn wir uns an die Regeln halten und Euch an selbige erinnern. Wir haben sie nicht gemacht, sind aber als Gastwirte verpflichtet, ihre Einhaltung durchzusetzen. Ansonsten drohen Strafen.

Wir dürfen: uns freuen, dass wir endlich wieder in der Küche und an der Theke für Euch da sein können. Das tun wir werktags ab 16 Uhr, samstags und sonntags so, wie der Medenspielplan es erfordert.

Wir sollten: gemeinsam alles tun, um die Inzidenz weiter zu senken, damit wir in der nächsten Lockerungsstufe noch unbeschwerter miteinander umgehen können.