In der Halle gilt jetzt 2G!

Eine wichtige Nachricht für alle, die in der Halle der Tennisschule Zwickl trainieren: Der Gesetzgeber hat bestimmt, dass ab Montag, 22. November, in Sporthallen die 2G-Regelung gilt. Nur noch Geimpfte und Genesene dürfen in der Halle Sport treiben und die dortige Gastronomie besuchen. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren gilt bis auf Widerruf die Sonderregelung, dass die Testung in der Schule ausreicht.
Frank Zwickl und sein Team bitten alle Hallenbenutzer, ihren Impfstatus zu überprüfen und ihm in einer privaten WhatsApp-Nachricht mitzuteilen, wenn man wegen der neuen Regel in den nächsten Wochen und Monaten nicht mehr dabei sein kann. Gegebenenfalls werden die Trainingsgruppen neu zusammengesetzt und die Aufstellungen für Medenspiele verändert werden müssen.
Ganz wichtig: Ihr müsst in Zukunft Impfzertifikat und Personalausweis dabei haben, wenn Ihr zu Halle kommt, um bei eventuellen Kontrollen vorbereitet zu sein.
Bleibt gesund. Und lasst Euch impfen!